Die Ingenieure von Flight Design hatten den Anspruch, optimale Flugleistung, höchste Nutzlast und größten Spaß beim Fliegen in einem erschwinglichen Flugzeug zu vereinen. Mit der CT Super Club, ausgestattet mit einem 80 PS Motor Rotax912 UL, TBO 2000 h, und einem Dynon Glasscockpit kann der Einsteiger ein vollausgestattetes Ultraleichtflugzeug der CT Familie genießen. Neben Transponder, Radio und Funk gehört ein Gesamtrettungssystem zur Standartausrüstung jeder CT.

Aufbauend auf der CT Super Club ist die CT Super Sport das Modell für Piloten mit Wunsch nach mehr PS und Ausstattung. Drei verschiedene Motorisierungsoptionen, standardmäßig mitFunk, Radio, Transponder und Gesamtrettungssystem ausgerüstet, stehen zur Verfügung:

  • CT Super Sport mit 100 PS-Rotax 912 ULS
  • CT Super Sport injection mit 100 PS-Rotax 912iS und digitaler Einspritzung
  • CT Super Sport Turbo mit 115 PS-Rotax 914UL und Turbolader

Durch die verschiedenen Ausrüstungsoptionen passt sich die CT Super Sport den Anforderungen des Piloten an. Einen Überblick über die Spezifikationen und Preise finden Sie hier.

Sicherheit 

Besonders Augenmerk legt Flight Design seit je her auf die Weiterentwicklung der Sicherheitsstandards. Bereits 1994 hat Flight Design, inspiriert von der Automobilindustrie, ein Sicherheitszellenkonzept in das damals neue Design der CT-Serie implementiert. Gleichzeitig trug die Aufnahme eines ballistisch ausgerüsteten Gesamtrettungssystems, das nicht zur Zertifizierung benötigt wurde, zur Verbesserung der Sicherheit bei. Seit 2004 werden alle CTs serienmäßig mit einem Gesamtrettungssystem ausgeliefert. Die neuen weltweiten Zertifizierungsregeln, insbesondere mit der einfacheren Implementierung fortschrittlicher Sicherheitssysteme und die Erfahrung, die mit über 1900 ausgelieferten Flugzeugen gesammelt wurden, haben Flight Design dazu gebracht, das Ziel der nächsten Sicherheitsstufe für die Zukunft festzustecken: Vision Zero. Die Zukunftsvision: „Null“ Insassen sollen bei einem sehr schweren Unfall Verletzungen erleiden. Dies kann durch eine Kombination von passiven und aktiven Sicherheitssystemen erreicht werden. An der Entwicklung und Zertifizierung, die Zeit brauchen wird, arbeitet Flight Design mit großen Fortschritten.

Komfort 

Was CT Eigner besonders schätzen, ist der unübertroffene Komfort: mit einem geräumigen Cockpit mit 124 cm Innenbreite und verstellbaren Sitzen bietet sie auch zwei kräftigen und großen Piloten ausreichend Platz und ermöglicht darüber hinaus einen leichten Einstieg. Die ausgesprochen gute Sicht trägt ebenfalls zum fliegerischen Vergnügen bei.

Sprechen Sie uns gerne an, damit wir die CT an Ihre Bedürfnisse anpassen und Ihnen ein individuelles Angebot zusammenstellen dürfen. Sie erreichen uns unter info@zeta-aviation.com oder Volker Krane unter +49 172 32 68 721 und Jan Zesewitz unter +49 172 44 22 527.

Hier können Sie die Broschüre über die CT Super Club/CT Super Sport herunterladen.